Alexander Paperny - The Night is Light

The Night is Light

Kategorie(n): Musik

The Night is LightHier sind Wörter vom deutschen Komponist Tilman Hübner: „The Night is Light“ ist eine tolle CD. Das vielseitige weltumspannende Repertoire, in der Stimmungsspannweite heiter bis melancholisch, in der Interpretation virtuos bis einfühlsam, wird von Alexander Paperny und Satoshi Oba klangschön und farbenreich dargeboten. Mich begeistert das wunderbar harmonisierende Zusammenspiel dieser beiden außergewöhnlichen Musiker. Dass die Gitarre in allen Stilen zuhause ist, wusste ich schon immer, mit diesem exzellenten Duo weiß ich auch, dass die Balalaika weit über die russische Folklore hinaus reicht. Und vielen Dank für die schöne Einspielung der „Klangspuren“!

01. Fantasy „Fiddler on the Roof“ (Jerry Bock) / 4:24
02. Slavonic Dance from „Rusalka“ (Alexander Dargomyzhsky) / 4:24
03. Spanish Dance from „La vida breve“ (Manuel de Falla) / 3:33
04. Bad Boy (Toru Takemitsu) / 3:03
05. Kokiriko (Teruyuki Noda) / 4:13
06. El Choclo (Angel Villoldo) / 2:53
07. Klangspuren (Tilman Hübner) / 8:52
08. Oblivion (Astor Piazzolla) / 3:10
09. Night Club 1960 (Astor Piazzolla) / 5:27
10. Sunayama (Kosaku Yamada) / 5:09
11. The People Accuse Me (Russian folk song) / 5:04
12. The Night is Light (Nicolai Shishkin) / 2:49
13. Mardjandja (Gipsy folk song) / 3:15