Alexander Paperny - Waldemar Gudi

Waldemar Gudi

Bajan

Kategorie(n):
gudi

1979-1982 Kindermusikschule in Serenda. Der erste Lehrer war Viktor Jung.
1982-1986 Musikfachschule bei Jakob Gebert.
1985 Erster Preis beim Musikwettbewerb für Bajanspieler der Kasachischen Republik.
1988-1993 Musikstudium an der Hochschule für Musik in Woronesch (Russland) bei Alexander Sotnikow.
1985 1. Preis beim Wettbewerb für Bajanspieler in Kasachstan.
1992 2. Preis beim Hochschulwettbewerb in Russland.
1997 7. Preis beim Internationalen Akkordeonwettbewerb in Reinach (Schweiz).
Seit 1995 Wohnsitz in Hamburg.
Seit 1997 Dozent am Johannes-Brahms-Konservatorium, Hamburg.
Seit 1998 Duo mit Alexander Paperny (Balalaika).
Seit 1999 Duo mit Horea Krishan (Panflöte).
Seit 2000 Duo mit Alexander Suslin (Kontrabass).
Seit 2000 Dirigent des Hamburger Akkordeonorchesters M.S. Schneider.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *